KERWER GbR

Innungsfachbetrieb und Partner der Wohnungswirtschaft für die Errichtung von Antennenanlagen und Breitbandnetzen seit 1973

VERMIETUNG

von Satellitenempfangs-Anlagen für

  • Wohnungsbaugesellschaften, Bauvereine,
  • Wohnungs,-Eigentümergemeinschaften (WEG, ETG)
  • Architekten, Hauseigentümer,
  • Hausverwaltungen,
  • Immobilienbüros usw.


Unsere Leistungen

    ORTSBESICHTIGUNG

  • Beim Ortstermin klären wir in einem persönlichen Beratungsgespräch die Empfangs- bzw. Versorgungswünsche der Anlagennutzer oder stellen Ihnen hierzu ein auf die jeweiligen Empfangswünsche angepasstes Rückantwortformular zur Befragung der Bewohner zur Verfügung.
    Selbstverständlich ist sowohl der Ortstermin als auch die dabei erfolgende umfassende Beratung für Sie nicht mit Kosten verbunden.

    Kabelanschluss plus SAT-Anlage

  • Auf Wunsch kann eine SAT-Empfangsanlage mit einem vorhandenen Kabelanschluss so kombiniert werden, das die Anlagennutzer einerseits sowohl die vollständige SAT-Auswahl erhalten und andererseits den 2Play Anschluss (Telefon+Internet) des Kabelnetzbetreibers behalten können. Je nach vorhandener Verteilnetzstruktur kann dies entweder für alle Nutzer (Baumnetz) oder auch nur für einzelne Parteien (Sternnetz) realisiert werden. 
  • Auf diese Art und Weise lassen sich die Vorteile beider Versorgungsarten kombinieren.

  • EIGENTÜMERVERSAMMLUNGEN

  • Auf Wunsch bzw. bei Bedarf unterstützen wir Sie auch anlässlich von Beiratssitzungen und Eigentümerversammlungen fachlich kompetent und herstellerunabhängig.
  • Für jede Wohnanlage, egal ob mit sternförmiger oder Baum-Verkabelungsstruktur, bieten wir Ihnen die optimale Versorgungslösung.
  • Wir beantwortung Ihre Fragen zur geplanten Technik, bei Bedarf auch zum Empfang mehrerer Satellitenpositionen und deren Programmumfang.
  • Wir erklären Ihnen den Unterschied zwischen einer Kabelkopfstation (Headend, z. B. zur Versorgung ab ca. 300- 500 WE aufwärts) einerseits und sogenannten Satelliten-Zwischenfrequenz-Verteilnetzanlagen (SAT-ZF) andererseits.
  • Wir bleiben keine Antwort schuldig und zeigen sämtliche Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Versorgungsmöglichkeiten (Headends, Multischalter, Router und Rangiereinheiten) auf.

  • ANLAGENMODERNISIERUNGEN

  • Sie besitzen bereits eine Satellitenempfangsanlage?
  • Sie wollten diese immer schon auf den neusten Stand der Technik bringen?
  • Die Hausbewohner interessieren sich für den Empfang von HD-und UHD-Programmen oder
  • fremdsprachigen Satellitenprogramme in deren Heimatsprache?
  • Sie möchten dafür finanziell nicht in Vorleistung treten?
  • Ist Ihre Empfangsanlage/Technik vielleicht schon "in die Jahre gekommen"?
  • Sie haben Probleme bei Regen und Schnee?
  • Sie sind die ständigen Reparaturen und die damit einhergenden nicht vorhersehbaren Instandhaltungskosten leid?
  • Ihnen sind die ständigen Gebührenerhöhungen ihres Kabelnetzanbieters schon länger ein Dorn im Auge und überlegen einen Wechsel zur SAT-Versorgung Ihrer Wohnanlage?
  • Sie wünschen sich einen zuverlässigen, funktionierenden Servicepartner für Ihre Technik, der Ihre Bewohner im Störungsfall sowohl an Wochenenden als auch an Feiertagen nicht im Regen stehen lässt und dies auch noch zu fairen Konditionen? 
    Für all dies bieten wir Ihnen perfekte, auf den jeweiligen Einzelfall abgestimmte Lösungen!

    Darüber hinaus erhalten Sie bei uns
  • die Ausarbeitung eines Informationsschreiben, gegebenenfalls mit Rückantwortbogen zur Verteilung an die Anlagennutzer zur Erhebung deren Empfangswünsche. 
  • die Gewähr, das die Errichtung der gesamten Technik nach den anerkannten Regeln und aktuellem Stand der Technik erfolgt!
  • die Gewissheit das wir sämtliche Arbeiten mit eigenem Personal ausführen und keine Sub-Unternehmer beschäftigen!
  • auf Wunsch eine Anlagendokumentation mit Messwerten aller Anschlussdosen,
  • die Sicherheit, das sich die gelieferte Technik immer auf dem Stand der Technik befindet.

  • SERVICE

  • 365 Tage im Jahr, inkl. aller Sonn,- und Feiertage durch eigenen Not- bzw. Bereitschaftsdienst.
  • Für unsere Vertragskunden unterhalten wir an 24 Std. / 7 Tage die Woche eine elektronische, telefonische Störungsannahme.
  • Unsere Servicehotline-Telefon Nummer ist zu den üblichen Standard-Tarifen erreichbar!   
  • Es werden keine kostenpflichtigen Spezialrufnummern verwendet.
  • Störung können umgehend beseitigt werden, da wir wichtige Ersatzteile ständig bevorraten.                                

  • URHEBERRECHTSABGABEN

  • Wir melden alle Anlagen den Urheberechtsverwertungsgesellschaften, übernehmen für Sie die Abrechnung, der beim Betrieb einer Gemeinschafts- Satellitenempfangsanlage anfallenden Abgaben an diese Urheberrechts-Verwertungsgesellschaften                     (derzeit GEMA, VG-Media und RTL).
  • wir führen diese Gebühren jeweils fristgerecht an diese Gesellschaften ab,
  • wir stellen Sie von eventuell an Sie gerichtete Forderungen dieser Gesellschaften frei.

  • ABRECHNUNG

  • Abrechnung der v. g. Leistungen mittels Zentralinkasso beim Auftraggeber, wahlweise als monatliche, halbjährliche oder jährliche Versorgungsgebühr.
  • Wir bieten eine Festschreibung der Versorgungsgebühr über die gesamte Vertragslaufzeit.