KERWER GbR

Innungsfachbetrieb und Partner der Wohnungswirtschaft für die Errichtung von Antennenanlagen und Breitbandnetzen seit 1973


 

FTTH - OPEN ACCESS GLASFASERNETZE


 

Die Zukunft der Signalübertragung und Verteilung in einem Gebäude liegt in einer Übertragung via Glasfaser.

Wir zählen uns mit zu den wenigen Unternehmen in Deutschland, die solche Netze bereits als Open Access Technik und als echte Fiber to the Home (FTTH) Anlagen planen und installieren.

Hierbei werden von einer zentralen Stelle, z. B. Hausanschlussraum (HAR) autarke Glasfaserleitungen sternförnig zu jeder einzelnen Wohnung verlegt.

Dabei stellen wir jeder Wohnung eine eigene Glasfaserleitung zur Verfügung, die wiederum mehrere Einzelfasern enthält und somit bei Bedarf gleichzeitig Satelliten-TV (auch mehrere SAT-Positionen), Kabel-TV, Telefon und natürlich Internet in maximal möglicher Geschwindigkeit übertragen kann.

Durch die Vorhaltung einer entsprechenden Anzahl von Reserveadern besteht die Möglichkeit diese Kapazitäten auch weiteren Telekommunikations-Mitanbietern gegen eine entsprechende Vereinbarung zur Verfügung zustellen. Somit reicht eine einzige Glasfaserleitung für alle zukünftigen Dienste.

Wenn auch Sie diese moderne Open Access Glasfasertechnik für Ihren Wohnungs-, Immobilienbestand, oder Ihr Haus interessiert nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gerne erarbeiten wir auch für Ihre Anforderungen und Vorstellungen eine maßgeschneiderte Lösung.




Anrufen
Email